Gut zu wissen!

Liebe Gäste,

laut der amtierenden Bundesregierung sind körpernahe Dienstleistungen zukünftig nur dann zu gestatten, wenn die sogenannte 3G-Regelung erfüllt wird. Dies bedeutet konkret, dass ich (unabhängig von der gebuchten Dienstleistung) nur dann für Sie tätig werden darf, wenn Sie entweder

  • Genesen
  • Getestet
  • Geimpft 

sind und dies vor Ort nachweisen können. Näheres dazu herfahren Sie hier. Darüber hinaus ist während Ihres Aufenthaltes der Nachweis griffbereit zu verwahren. 

Wenn der Nachweis über mindestens eines der drei G's nicht erbracht werden kann, darf ich Sie nicht bedienen.

 

Eine Maskenpflicht wurde unter der Berücksichtigung oben genanntem Umstandes aufgehoben (Stand 20.09.2021)